, Olivier Delvento

Matchbericht Sharks Herren KF , 14.11.2021 Massagno

Niederlage & Unentschieden

Spiel 1: Sharks vs. Power Wave Buochs 4:7 :  

Am trüben Sonntagmorgen starteten wir mit kleinem Kader auf die «grosse» Reise nach Massagno. Wir hatten Hoffnung, nebst zwei Siegen im schönen Tessin ein wenig Sonne zu tanken. Leider liess uns hier das Wetter im Stich und wir fuhren von der ersten Regenwolke durch den Gotthard in die nächste. In Massagno angekommen, erwartete uns Buochs für das ersehnte Derby auf Tessiner Boden. Das Spiel startete sehr gut zu unseren Gunsten, da wir schnell Tore einsacken konnten. Freude war da, Sicherheit fast zu gross. Buochs kam wieder an uns ran und schaffte es uns zu überholen. Die zweite Hälfte war keiner Rede wert und so mussten wir den Derby-Sieg an unsere Rivalen ungern überlassen. 4:7 für Buochs.  

 

Spiel 2: Sharks vs. UHC Wolhusen 9:9 :  

Zweiter Gegner auf dem Spielplan war Wolhusen, welche einige Tabellenplätze über uns waren. Dennoch gingen wir motiviert ins Spiel hinein, schliesslich darf die Reise in von grau zu grau in die noch grauere, Halle der Massagno (von aussen glich sie einer Bunkeranlage) nicht umsonst gewesen sein. Erneut konnten wir in Führung gehen und diese gut ausbauen (4:1). Wolhusen, nicht grundlos einige Plätze über uns, kämpfte sich zurück und das Spiel wurde zu einem ausgeglichenen und harten Match. Gegen Ende hin konnten wir das 9:9 heimfahren und schossen nicht knapp an einem 10:9 zu unseren Gunsten vorbei.  

 

Wie so oft, erkannten wir, dass Potential für einiges Mehr da war. Vor allem wenn man vergleicht, wie wir uns gegen Wolhusen geschlagen haben. Die stimmt uns doch positiv und so ist der graue Tag doch vergessen und wir können zufrieden die Heimreise antreten.